"Tua wos" auf Facebook:

"Jeder soll auch das Recht auf eine glückliche Kindheit haben"

(Valentin Inzko, österr. EU-Sonderbeauftragter für Bosnien-Herzegowina)

 

Im Mai 2012 haben wir für Elvira Memic und ihre 5 Kinder ein Holzhaus gebaut. Die Familie muss unter Verhältnissen leben wie wir sie uns schwer vorstellen können.

Der Weg zur Schule ist sehr weit und eigentlich unzumutbar für die Kinder von Elvira.

 

Edita & Admir haben von BhB die Möglichkeit erhalten während der Woche in einem Internat zu leben.

 

"Tua wos" übernimmt die Kosten dafür, denn wir wollen, dass die Kinder, die wir bei der "mission srebrenica 1" lieb gewonnen haben, eine Chance auf eine hoffnungsvolle Zukunft bekommen.

 

Unser Ziel ist, dass die beiden Kinder auch nach der Schule eine berufliche Ausbildung erhalten.

 

Es ist eingroßes Ziel, dass wir uns gesetzt haben und wir brauchen dafür jede mögliche Unterstützung.

 

Vielen Dank, wenn auch du "wos tuast"!

 

 

Edita & Admir mit Namir Poric (BhB)

Edita Memic

Admir Memic

Danke für deine Spende!

 

Bankverbindung:

Raiffeisenbank Siezenheim, BLZ: 35054

Konto: "Tua wos - Sozialprojekt", Kto-Nr: 1034255

IBAN: AT273505400001034255  BIC:  RVSAAT2S054