In memorian Alois Dirnberger

Danke!

Heute, am 8.11.2019, haben wir uns vom Lois verabschiedet.

 

Vielen, lieben Dank an alle Freunde, die unserem "Lois" die letzte Ehre erwiesen haben.

 

 "Groß ist unsere Trauer, aber viel größer war sein Herz für "Tua wos"!

Tiefe Trauer - 05.11.2018

Es ist für uns unfassbar und wir wollen es nicht glauben.

Alois Dirnberger, Hausmeister an unserer Schule, treuer Weggefährte von Tua wos und ein echter Freund, ist plötzlich verstorben.

 

"Da Lois", wie er liebevoll genannt wurde, hat uns seit Anbeginn unterstützt, wo er nur konnte. Seit 2012 war er 6x bei unseren Baureisen mit dabei. Sein Einsatz bei den Arbeiten ist unbeschreiblich. Der Großteil des Bauholzes ist durch seine Hände gegangen und wurde von ihm zugeschnitten.

Sein Dabeisein bei all den Baureisen war für uns alle eine wertvolle Bereicherung. Mit seiner ehrlichen, offenen und geselligen Art hat der Alois immer sehr wesentlich zum Teamgeist beigetragen. Das Projekt Tua wos und der Einsatz in Bosnien war für ihn eine besondere Herzenssache.

Danke, lieber Lois, für alles, was du für uns und die Menschen in Bosnien getan hast.

Du wirst immer einen festen Platz in unseren Herzen haben und so auch bei der nächsten Baureise dabei sein.

 

Ruhe in Frieden, lieber Freund!