ARCHIV


Frohe Weihnachten!!!

Es liegt heuer ein sehr bewegtes Jahr hinter uns. Bei der "mission srebrenica 7" konnten wir mit einem wunderbaren Team wieder 1 Haus und einen kleinen Stall bauen.

Fassungslos mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass unser Alois Dirnberger, der uns all die Jahre so treu und mit viel Herzblut unterstützt hat, plötzlich nicht mehr da ist.

Durch eine wahnsinnig großzügige Unterstützung von vielen Seiten können wir auch 2019 wieder mit einer Kleßheimer Gruppe nach Bosnien fahren, um unser 16. Haus zu bauen.

Vielen lieben Dank an alle unsere Freunde und Unterstützer!

 

Wir wünschen allen Menschen, denen wir in unserem Tun begegnet sind,  ein frohes, friedvolles Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr. Möge 2019 mehr Friede, soziale Gerechtigkeit und mehr Wärme für den Nächsten bringen!

Kleßheimer Adventroas

Die "Kleßheimer Adventroas" ist eine nette Adventveranstaltung im Schulhof für SchülerInnen, deren Eltern, LehrerInnen und Freunden der Schule. Das Team der Mädchenschule BHM organisiert diese Veranstaltung.

Bei offenem Feuer, Punsch und vielen Köstlichkeiten können die Besucher den musikalischen Darbietungen der Anklöpfler, der Schulmusiker und des Chors der Mädchen genießen. Die Kleßheimer Theatergruppe hat im Festsaal zweimal eine hervorragende Vorstellung gezeigt.

Der Erlös der Adventroas ging heuer an unser Schulsozialprojekt. Wir bedanken uns dafür bei allen Organisatoren und Mitwirkenden sehr herzlich, denn damit können wir sagen, dass wir "ganz sicher" im Juli 2019 nach Bosnien fahren und "ganz sicher" ein  Haus bauen werden.

Vielen, vielen Dank für die Unterstützung!

"Tua wos" am Alten Markt

Als wir darum angesucht haben, haben wir nicht geglaubt, dass es funktioniert. Umso größer war die Freude, als wir die Zusage erhielten, dass Tua wos beim "Advent am Alten Markt" für 3 Tage einen Glühweinstand betreiben kann.

Von Mo, 17. bis Mi, 19.12. haben uns viele Gäste besucht und mit dem Kauf eines Glühweines oder Punsches unser Projekt sehr großzügig unterstützt.

Ein besonderes Erlebnis für uns waren aber die unzähligen Gespräche, bei denen wir Informationen über das Projekt, über unsere Schulen und die Arbeit von BhB weitergeben konnten.

Vielen Dank an alle Besucher für die Unterstützung und ganz vielen Dank an alle Helfer!

Vielen Dank!

Vielen Dank an unsere "Anklöpflertruppe" für das Engagement. Es ist einfach schön und berührend, wenn junge Leute diesen schönen Brauch aufrecht erhalten und mit ihrer Botschaft den wirklichen Gedanken von Advent und Weihnacht zu den Familien tragen.

 

Vielen, vielen Dank an alle Leute, die den Anklöpflern die Tür geöffnet haben und uns mit ihrer großzügigen Spende unterstützt haben.

Wir versprechen, dass wir auch 2019 jeden gespendeten Euro in echte Hilfe, vor Ort und eigenhändig, umsetzen werden.

 

Kleßheimer Anklöpfler 2018

Es ist einfach "schön", wenn sich Lehrer, Schüler und Absolventen zusammenfinden, um einen alten Brauch hochleben zu lassen.

Auch heute am 13.12.2018 gehen wieder die "Kleßheimer Anklöpfler" in Siezenheim von Haus zu Haus und verkünden gesanglich die "Frohe Botschaft". Der Advent ist schon längst nicht mehr die vielbeschriebene "stille Zeit" und deswegen freut sich das Anklöpflerteam mit Initiator FL Franz Gschaider ganz besonders, wenn sie mit ihrem Besuch etwas Ruhe und Besinnung zu den Haushalten bringen können.

Wir von Tua wos bedanken uns ganz herzlich bei unseren Anklöpflern für das, was sie "tuan" und dass sie unser Projekt schon jahrelang unterstützen.

Vielen, vielen Dank!

Advent mit "Tua wos"

Es muss noch vieles organisiert werden, aber wir werden uns, mitten in unserer schönen Landeshauptstadt, präsentieren und unser Projekt vorstellen.

Hohe Auszeichnung - 26.10.2018

Eine große, starke und unendlich engangierte Frau hat eine große Auszeichnung erhalten.

Unserer "Chefin" Doraja Eberle wurde am Nationalfeiertag in Sarajevo vom Botschafter Herrn Mag. Martin Pammer das "Goldene Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik Österreich" verliehen.

Wir, als kleiner Teil des großen Teams von "Bauern helfen Bauern", freuen uns sehr darüber und gratulieren unserer Doraja und ihrer Hilfsorganisation von ganzem Herzen zu dieser Ehrung.

Diese Auszeichnung für mehr als 25 Jahre bedingungsloser humanitärer Einsatz für ein in Europa fast vergessenes Land ist eine große offizielle Anerkennung einer Herzenssache!

Eine weitere und besondere Auszeichnung, der  „Intercultural Achievement Award 2018“, wurde im Rahmen dieses Festaktes an den Direktor der Musikschule in Srebrenica Ismar Poric verliehen.

Das "Haus der guten Töne" ist ein Musterprojekt von BhB. Ca. 400 Kinder verschiedener ethnischer Herkunft können hier am Nachmittag nach der regulären Schule singen, musizieren und Deutsch lernen.

PS: Danke an Julia T.M. (Teilnehmerin mission 7) , die für "Tua wos" dabei war und die Fotos gemacht hat!

Ausstellung - 26.10.2018

Es war ein guter Tag dafür. Wir feiern den Nationalfeiertag und es geht uns gut  in unserem Land.

Damit es den zumindest ein paar Menschen in Bosnien auch ein bisschen gut geht, dafür waren wir 2018 wieder dort und dafür fahren wir auch 2019 wieder hin.

Eine kleine Ausstellung in der Pausenhalle unserer Schule soll denen, die nicht dabei sein konnten, zeigen, was wir bei unserer letzten Reise, der mission 7, getan haben und warum wir das tun.

Tag der offenen Tür 2018

Beim Tag der offenen Tür an unseren Schulen hat sich natürlich auch heuer wieder unser einzigartiges Schulsozialprojekt mit einem Infostand präsentiert. Dabei kommt es immer wieder zu vielen netten Begegnungen mit Besuchern, die sich für diese Sache interessieren.

Eine besondere Freude ist es aber, wenn Absolventinnen und Absolventen vorbeischauen, die bei einer der vergangenen Baureisen mit dabei waren und zeigen, dass sie noch immer mit "Tua wos" sehr verbunden sind.

Lisa Schruckmayr                      Dominik Ermeier                       Christian Nußdorfer

(mission 1 - 2012)                      (mission 3 - 2014)                    (mission 3 - 2014)